Skip to main content

Thema: Rasen pflegen durch richtiges Mähen

Damit der Rasen schön grün und üppig bleibt, bedarf es einer gewissen Pflege. Grundsätzlich bildet die Auswahl der passenden Rasenart bereits ein solides Fundament. Doch durch die richtige Mischung aus Pflege und Dünger lassen sich kahle Stellen, blasse Halme und dergleichen deutlich besser vermeiden. Warum es vor allem wichtig ist, den Rasen richtig mähen zu können, erläutere ich dir im Folgenden.

 

 

Rasen pflegen durch richtiges Mähen

Den Rasen richtig mähen – Warum eigentlich und womit?

Wer es hasst einmal in der Woche eine Maschine über die Wiese zu schieben, nur damit die Grashalme alle schön gleich kurz sind, sollte sich lieber keinen Rasen anschaffen. Wer allerdings eine hübsche, sattgrüne Wiese zu schätzen weiß, sollte sich auch damit beschäftigen, wie diese erhalten bleibt. Das Argument, dass das Mähen dem Rasen nur Stress verursacht, ist dabei ein Irrtum.

In der Natur sorgen pflanzenfressende Tiere in der Regel dafür, dass Gräser und Gras klein gehalten werden. Dieser natürliche Vorgang ist allerdings auch für die moderne Auswahl an hochwertigen Rasensamen von Bedeutung. Denn durch das Abschneiden der Halme verzweigen sich die Gräser sozusagen an der Basis. Das Ergebnis ist eine dichte, üppige Rasennarbe. Somit stellt sich die Frage danach, wie man den Rasen richtig mähen soll.

Wichtig ist zuerst die Auswahl von passendem, hochwertigem Zubehör. Wer sich einen motorisierten Rasenmäher zulegt, sollte darauf achten, dass der Motor eine hohe Drehzahl besitzt. Außerdem ist stets die zuverlässige Schärfe des Messers zu kontrollieren. So lässt sich ein sauberer Schnitt ohne Fransen und ausgerupfte Grasbüschel erreichen. Zusätzlich ist auf die richtige Einstellung bei der Schnitthöhe zu achten, sodass die Schnittkante nicht zu tief ist.

Vorsicht ist auch bei den Rasenkanten wichtig, vor allem, wenn diese nicht befestigt sind oder über benachbarte Beete hinaus ragen. Diese Kanten sollten besser vermieden werden, um die Grasnarbe zu erhalten. Im Anschluss kann mit einem Rasenkantenschneider die Kontur des Rasens gefahrlos Rasen pflegen durch richtiges Mähengeschaffen werden.

Den Rasen richtig mähen – Aber wie?

Ist das Zubehör passend ausgewählt, richtig eingestellt und sicher zu bedienen, geht es den Halmen an den Kragen. Idealerweise sollten die Halme nach dem Mähen nicht kürzer als 4 Zentimeter lang sein. Es gilt die Faustregel, dass ein Drittel der Halmlänge stehen bleiben muss, damit der Vegetationspunkt der Pflanzen erhalten bleibt und somit ein geschlossenes Gesamtbild ergibt.

In Schattenlagen oder besonderer Trockenheit sollte das Gras außerdem nicht allzu kurz gehalten werden. Bei Nässe und Regen gilt es nicht nur aus Sicherheitsgründen auf das Rasenmähen zu verzichten. Das Schnittbild wird unbefriedigend sein und ganz nebenbei trägt ein solches Mähen nicht zum qualitativen Erhalt des Mähers bei.

Besondere Vorsicht gilt auch beim Mähen von Böschungen. Auch wenn es schwierig erscheint, sollten diese immer begleitend zum Hang gemäht werden. Das ist gut für die eigene Sicherheit und ergibt ein gleichmäßiges Schnittbild. Wer nichts vergessen oder übersehen will, wird übrigens darauf achten, nur bereits geschnittene Bereiche zu begehen.

 

 

Thema: Rasen pflegen durch richtiges Mähen – Fazit

Zugegeben, einen Rasen richtig mähen scheint nicht zu den schwierigsten Herausforderungen des Alltags zu zählen. Doch hässliche Wiesen sind meist das Ergebnis einer schlechten Mahd. Der Blick auf die Zuverlässigkeit des genutzten Equipments und eine gewisse Taktik beim Mähen selbst sorgt nicht nur für einen schönen Rasen, sondern schont auch die eigenen Nerven.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Rasensamen-Rasensaat.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen