Skip to main content

Gardena:

 

Gardena – Gartengeräte mit schwedischem Prädikat

Die weltweit bekannte schwedische Husquarna-Gruppe ist in aller Munde, doch die Gardena mit Sitz in Ulm, muss sich als Teil des großen Konzerns nicht hinter dem berühmten Namen verstecken. Schließlich handelt es sich bei der vergleichsweise kleinen Tochterfirma mit knapp 1.800 Mitarbeiten um den Gardenaumsatzstärksten Hersteller für Gartengeräte in Europa und dieser kann auf eine erfolgreiche Geschichte zurückblicken.

Gardena GmbH – Die Geschichte eines systematischen Erfolgs

Gegründet wurde die Gardena im Jahr 1981 als kleines Handelsunternehmen für Gartengeräte. Bereits innerhalb kurzer Zeit entwickelte sich das Unternehmen zu einem weltweit agierenden Marktführer. Die Konzentration bestand auf Produkte und Systeme für die private und professionelle Gartenpflege, die im Haus selbst entwickelt wird. Im Jahr 1968 passierte schließlich der internationale Durchbruch. Mit der Vorstellung des Original Gardena Systems wurde die Grundlage für den langjährigen Firmenerfolg gelegt.

Es folgten schließlich das bekannte Gardena Combisystem, das Garden Accu-System, das Gardena Sprinklersystem und das Gardena Micro-Drip-System. Die erfolgreiche Umsetzung und innovative Lösungsstrategie bedeutete hierbei die Voraussetzung bei der Produktentwicklung im Haus Gardena. Besonders auf die sinnig abgestimmte Verkaufs- und Marketingpolitik ist man immer noch stolz.

Die Produkte von Gardena umfassen sowohl Handwerkzeuge als auch elektrisches Gartenzubehör. Der Weg vom Vertrieb der Gartengeräte hin zur Entwicklung und Vermarktung eines umfangreichen Sortiments mit zukunftsweisenden und originellen Ideen, war kurz und erfolgreich. Schon sieben Jahre nach der Gründung von Gardena konnten die ersten Produktinnovationen präsentiert werden. Viele dieser als Meilensteine für den Firmenerfolg verstandenen Produkte gehören noch heute zum Sortiment und wurden stets auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

Gardena und Husqvarna – Zusammen in einer Firmengruppe

Im Jahr 2007 schloss sich das Unternehmen für Gartenprodukte aus Ulm mit dem großen schwedischen Konzern zusammen. Im Ergebnis präsentiert sich Gardena als erfolgreiches und souveränes Mitglied der Husqvarna Gruppe. Das eigenständig agierende Unternehmen aus Deutschland beweist die Vorteile, die sich aus der engen Verbindung mit dem Großkonzern ergeben.

Vor allem in der effektiven Nutzung einer zuverlässigen, umfangreichen und flexiblen Infrastruktur zeigt sich eine Stärke von Gardena. Somit präsentiert sich Gardena als erfolgreicher Spezialist, der sich durch die starke Innovationskraft und die bekannt hohe Markenqualität behaupten kann. Im Ergebnis schätzen auch Kunden mit höchsten Ansprüchen die führenden Produkte zur Gartenpflege und Bewässerung.

Aktuell präsentiert sich Gardena als starkes Mitglied der großen Husqvarna Gruppe. Genauso wie die hohen Erwartungen der Kunden hat sich auch das firmeneigene Verständnis zu Produktion und Ressourcenumgang gewandelt.Gardena

Somit bietet sich dem Kunden neben einem umfangreichen und vollumfänglichen Sortiment von Gartenzubehör in höchster Qualität ein nachhaltiges Versprechen zur Verantwortung der Firma. Als aktiver Partner bei ganzheitlichen Umweltschutzmaßnahmen beweist Gardena nicht nur Kompetenz, sondern auch Weitsicht und gesellschaftliches Bewusstsein. Produkte von Gardena zeugen darum nicht nur von Qualität, sondern bedeuten eine gute Kaufentscheidung.

Gardena – Alles im Grünen

Das Firmenkonzept von Gardena, mit seinem umfangreichen Produktsortiment und hervorragendem Kundenservice, ist ein Kind seiner Zeit. Nicht nur können Qualität und gesellschaftliche Verantwortung bei Entwicklung, Produktion und Vertrieb international überzeugen. Auch der stetige Anspruch an innovative Ideen und Lösungen bleibt eine zielführende Maßgabe. Gardena steht darum für praktische Ideen mit modernen, auch interaktiven Lösungen.

 

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Rasensamen-Rasensaat.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen